Impressum

Methodische und didaktische Philosophie der Autoren:
Die Skipte und Lernmodule wurden mit Sorgfalt und in Übereinstimmung mit der einschlägigen und aktuellen Literatur bearbeitet. Es ist wichtig zu akzeptieren, dass die Autoren nicht für Verwechslungen, unfreiwillige Fehler oder falsche Angaben zur Dosierung von Medikamenten oder falschen Angaben zu therapeutischen Eingriffen verantwortlich sind. Formulierungen mit Sinn für Humor oder gar Dramatik sollten nicht vom Inhalt ablenken, sondern helfen, sich das Wesentliche zu merken. Im Arbeitsmaterial verzichten wir of auf die Verwendung von großen Mengen an Bildern. Erklärende Bilder finden sich identisch mit dem Text in den Präsentationen. Die Bilder in den Präsentationen zeigen oftmals medizinische Rettungsdienste in verschiedenen Teilen der Welt. Dies soll dazu beitragen, einen Eindruck von anderen Notfallmedizinischen Diensten zu erhalten. In der Notfallmedizin arbeiten sowohl Frauen als auch Männer zusammen. Dies wissen und anerkennen die Autoren.
Im Text werden wir die männliche Form anwenden, um eine klare Sprache anzuwenden. Wenn wir den Begriff "Patient" verwenden, ist uns klar, dass die Bedeutung und Übersetzung aus dem Lateinischen kommt und bedeutet "derjenige, der leidet". Jeder von uns kann zu jeder Zeit einen Notfall erleiden und zum Patienten werden. Deshalb ist es unsere ethische Absicht, jedes mögliche Leiden zu lindern! Wir zeigen in Präsentationen reale Bilder von Notfall- und Unfallpatienten. Wir tun das nicht respektlos. Wir möchten junge Medizinstudenten, Rettungsdienstfachpersonal und Notfallmediziner auf die mitunter schreckliche Realität dieser Arbeit vorbereiten. Das Lernen und Training durch Bilder, wenn es sensibel, technisch und objektiv korrekt eingesetzt wird, hilft, weitere Traumata zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren, die durch das, was man erleben kann, verursacht werden. Wir bitten alle Dozenten und Studenten, diese ethische Grundhaltung der Autoren zu respektieren und die Lehre in die Praxis umzusetzen!

Verantwortlich für den Inhalt:
Bernd Fertig, Eiroc Raul Cubas Bruggo
Esternaystrasse 23a
76337 Waldbronn

Tel: 07243-9458400
Email: info@inca.education
www.inca.education


INCA International Cooperation of Critical Care Associations,
Esternaystrasse 23a; 76337 Waldbronn (Alemania)

info@inca.education
E-Mail: info@inca.education

Zuletzt geändert: Donnerstag, 5. September 2019, 01:57